Niemand mag Hausarbeit, und im Homeoffice ist sie sogar noch lästiger. Hier sind einige Tipps, die Ihnen dabei helfen können, eine übersichtliche Ordnung zu erreichen:

Beseitigen Sie Ablenkungen: Werfen Sie einen langen Blick auf Ihr Büro und setzen Sie Prioritäten – und werfen Sie dann den Rest weg. Sie brauchen diese Schreibtischlampen, Managerspielzeuge oder Überbleibsel vom Weihnachtswichteln nicht wirklich.

Geben Sie Ihren Arbeitstag einen Rahmen: Verbringen Sie die ersten und die letzten zehn Minuten jeden Tag damit, Ordnung im Büro zu machen. Räumen Sie auf und organisieren Sie, dann können Sie ohne Ablenkungen mit der Arbeit beginnen.

Schaffen Sie Ordnung aus dem Chaos: Aktenablage ist die Antwort auf die meisten Verwirrungen im Büro. Ordnen Sie Dokumente in Stapeln oder digitalisieren Sie sie und legen Sie die elektronischen Kopien automatisch ab. Die Investition in einen intelligenten Scanner lohnt sich wirklich.

Play

Moderne Geräte sind heute intelligent genug, um Text in den gescannten Dokumenten automatisch zu erkennen und anhand dieser Informationen einen relevanten Namen zu vergeben. Die digitale Datei wird dann an der richtigen Stelle in der Cloud abgelegt – fantastisch, wenn man im Team arbeitet. Die unordentliche papierbasierte Ablage ist mit einem Schlag beseitigt.

Die Verbesserung von Verwaltungsprozessen durch intelligente und intuitive Technologie ist eine großartige Möglichkeit, während des Arbeitsalltags Zeit zurückzugewinnen. Durch die Automatisierung manueller Prozesse, z. B. die Eingabe von Dateinamen für gescannte Dokumente, kann ein kleines Unternehmen produktiver werden. Auch die manuelle Eingabe von Belegen ist eine mühsame Arbeit, vor der wir uns alle gern drücken. Scannen Sie die Belege einfach ein, und ScanSnap sendet sie an den Speicherort in der Cloud, wo sie vom Team verwendet werden können.

Wenn Büroinformationen digitalisiert werden, wird alles in einem Format gespeichert, das leicht und schnell durchsuchbar und gemeinsam nutzbar ist, was auch dazu beiträgt, Zeit bei der Suche nach einem wichtigen Dokument oder einer Notiz zu sparen.

Saubere, aufgeräumte und gut organisierte Arbeitsplätze tragen dazu bei, die Moral zu fördern und das Stressniveau zu senken. Es gibt auch gute Belege dafür, dass sie sogar zu weniger krankheitsbedingten Fehlzeiten beitragen. Es ist also wirklich wahr, dass ein Frühjahrsputz die Frühjahrsmüdigkeit vertreibt!