Technology for remote workers

Technologie spielt bei diesem Wandel eine große Rolle, wobei schnellere Breitbandverbindungen, 4G- und 5G-Mobilfunkkonnektivität sowie Laptops und Produktivitätssoftware den Übergang erleichtern. Die Digitalisierung von Papier ist ein wichtiger Schritt in diesem Prozess, und hier können Fujitsu-Scanner helfen, die Kluft zwischen Zuhause, Community und Büro zu überbrücken, indem sie die umgehende Digitalisierung und Verteilung von Dokumenten über einen Geschäftsprozess, einen Workflow, einen Cloudservice oder ein Zusammenarbeits-Tool ermöglichen.
Es gibt viele Vorteile, die sich aus der Verwendung eines Scanners und papierarmen Prozessen durch Mitarbeiter an entfernten Standorten ergeben. Erstens reduzieren gescannte Dokumente die Notwendigkeit, Informationen in Papierform mitzuführen, zu speichern und abzurufen, und sie sind einem geringeren Risiko durch Überschwemmungen, Brände und Diebstahl ausgesetzt. Das Scannen von Dokumenten erleichtert den Informationsaustausch zwischen Kollegen und Kunden und kann durch optische Zeichenerkennung (OCR, Optical Character Recognition) die gescannten Informationen leicht durchsuchbar und abrufbar machen, was Zeit spart und die Produktivität verbessert. Einmal digitalisiert, können die Informationen sowohl effizient als auch problemlos organisiert und gespeichert werden, sodass jeder jederzeit und überall darauf zugreifen kann. Und da der Datenschutz durch die DSGVO und Informationsfreiheit stärker geregelt wird, können gescannte Dokumente leicht zurückverfolgt werden, mit einem klaren Prüfpfad, sodass Sie wissen, wer Zugriff hat, wo, wie und warum die Informationen gespeichert sind, die Aufbewahrungsfristen sichtbar sind und alles dazu beiträgt, die Einhaltung von Bestimmungen sicherzustellen und das Risiko von Geldstrafen zu verringern.

Fujitsu bietet ein umfangreiches Sortiment an Scanmodellen, von tragbaren, batteriebetriebenen Scannern bis hin zu größeren Produktionsscannern für Archivzwecke. Für Telearbeiter sind zwei Lösungen verfügbar, die für eine Reihe von Situationen ideal sind.

Make paper work with ScanSnap

Zum einen ist der ScanSnap iX100 ein mobiler, batteriebetriebener Scanner, der eine Reihe von Dokumenten von Visitenkarten bis hin zu Papier im A4-Format (A3 mit einer Trägerfolie möglich) scannen kann. Das Dokument kann dann entweder lokal gespeichert oder an eine E-Mail-Adresse, ein Cloudkonto oder ein Smart-Gerät gesendet werden. Der Scanner kann den Scan über WLAN an einen Laptop senden, wo die mitgelieferte OCR-Software die gescannten Daten in ein editierbares, durchsuchbares Dokument umwandeln kann, das später leicht abgerufen werden kann.

Außerdem ist der ScanSnap iX1500 verfügbar. Der Scanner ist Teil einer integrierten Software- und Hardwarelösung, die eine fortschrittliche und doch intuitive Technologie kombiniert. Diese ermöglicht es dem Benutzer, Dokumente zu scannen und an Cloudkonten weiterzuleiten, um die gemeinsame Nutzung und Zusammenarbeit zu verbessern. Der automatische Dokumenteneinzug für 50 Blatt macht das Scannen von Papierdateien schnell und effizient, während der Touchscreen die Bedienung des Scanners für Mitarbeiter oder andere Mitglieder eines Haushalts vereinfacht. One-Touch-Symbolschaltflächen können an die Prozesse Ihres Unternehmens angepasst werden, und Scans können direkt an die Cloud gesendet werden, um eine einfache gemeinsame Nutzung und Speicherung zu ermöglichen.